FreeWebStore Bewertung

Bewertung des Shopsystems FreeWebStore

Mit dem Shopsystem FreeWebStore kann man als Einsteiger ohne Vorkentnisse einen eigenen Onlineshop in wenigen Schritten selbst einrichten.

FreeWebStore Bewertung

Einsteigerfreundlich
Einrichtung
Anpassbarkeit
Erweiterungen
Bezahlmethoden

Zusammenfassung

Die Einrichtung eines eigenen Webshops mit FreeWebStore ist sehr einfach und schnell ohne Vorkentnisse möglich. Das Shopsystem bietet einige Anpassungsmöglichkeiten und Erweiterungen, sodass der eigene Shop ein individualisiertes Erscheinungsbild erhalten kann. Bezhalmethoden können mithilfe von Plugins hinzugefügt werden.

4

Das bietet FreeWebStore

Bereits die Einrichtung des eigenen Online Shops mit FreeWebStore ist super einfach und für Anfänger verständlich. Nach der Erstellung eines Accounts wird man mithilfe eines Bots durch die weiteren Schritte der Einrichtung geführt. Am Ende landet man in einer sehr übersichtlichen Benutzeroberfläche in der man alle weiteren Anpassungen durchführen kann. Auch interessant ist, dass der gesamte Prozess mit Errungenschaften gamifiziert ist – man erhält also ein Acheivement für jeden Schritt. Zu Beginn kann man aus über 40 Themen eine Vorlage für einen Shop auswählen, die dann später angepasst und individualisert werden kann. In der kostenlosen Version wird unten an der Seite ein Banner von FreeWebStore angezeigt, das kann jedoch mit dem kostenpflichtigem Startup Pack entfernt werden.

Generelle Funktionen

KategorieVerfügbarKommentar
PreisKostenlos
Verschiedene Designs40+
Plugins60+ggf. Kostenpflichtig
HostingNein
Bezahlmethoden10+mit Plugins erweiterbar und ggf. Kostenpflichtig
Optimiert für MobilgeräteJa

Spezielle Funktionen

KategorieVerfügbarKommentar
Wiederkehrende Zahlungen (Abos)Nein
Zahlung mit BitcoinNein
Verkauf Digitaler Güter Nein
ReservierungenNein
AnalyticsJaIntegriertes Statistiken Tool

Vor- und Nachteile von FreeWebStore

FreeWebStore ist zwar nicht so flexibel wie einige andere Shopsysteme, ist dafür jedoch für Anfänger sehr gut geeigent. Zu Beginn muss der Shop eingerichtet und mit Produkten gefüttert werden, ist das erledigt gibt es so gut wie keinen Wartungsaufwand mehr, da alles von der Platform gemanaged wird. Außerdem werden alle gängigen Zahlungsmethoden unterstützt, wer jedoch speziellere Optionen wie Bitcoin Zahlungen anbieten möchte kann diese selbst mit den Erweiterungen nicht nachrüsten. Die Einschränkungen in der kostenlosen Version sind verkraftbar (z.B. ein Banner auf jeder Seite oder Einschränkung an Seiten) und können durch das Kaufen des Startup Packs für etwa 20€ im Monat entfernt werden. Die Erweitrungen und Anpassbarkeit des Systems ist limitiert, aber für einen normalen Online Shop ausreichend, besonders wenn man nicht viel Zeit und Geld in das Projekt Webshop stecken möchte.

Zusammenfassung der Vor- und Nachteile

Besonders für Nutzer mit keiner oder nur wenig Erfahrung ist FreeWebStore eine gute Wahl um einen kleinen Webshop einzurichten. In der kostenlosen Variante muss man jedoch mit einigen Einschränkungen wie einem Banner auf jeder Seite oder einer beschränkten Anzahl von Seiten rechnen. Trotdem ist FreeWebStore eine gute Option für Personen oder Unternehmen die ohne großen Aufwand einen online Verkauf beginnen möchten.

  • Extrem einfache und schnelle Einrichtung
  • Beginnerfreundlich
  • Anzahl der Seiten ist beschränkt
  • Banner in der kostenlosen Version

Screenshots des Shopsystems

Einrichtung von FreeWebStore

Einrichten von FreeWebStore in wenigen Schritten

  1. Erstellen eines Kostenlosen Kontos

    Es werden nur Name, Region und E-Mail-Adresse benötigt

  2. Ein Bot führt durch die erste Einrichtung

    Hier werden weitere Daten über einen Bot in Chat-Form erfasst

  3. Zugriff auf ein Dashboard mit weiteren Einrichtungsmöglichkeiten

    Weitere Anpassungsmöglichkeiten und Funktionen werden präsentiert und mithilfe von Acheivements gamifiziert.